Das Vereinsgelände befindet sich im Ortsteil "Westend" von Charlottenburg direkt an der Havel.

Bus und Bahn

  • Variante 1:

Egal aus welcher Himmelsrichtung Ihr kommt, sollte Euer Ziel die Bushaltestelle "Stößenseebrücke" des M49er Busses sein. Von dort aus sind es zirka 10 Minuten Fußweg bis zum Verein. An der Busstation nehmt Ihr die Treppe, die sich an der Brücke befindet und nach unten führt (vom Theodor-Heuss-Platz kommend in Fahrtrichtung auf der anderen Straßenseite). Die Treppe runter und dann immer links am Wasser entlang.

  • Variante 2:

Alternativ mit dem 145er/131er Bus bis zur Station "Teltower Strasse" fahren. Von dort aus müsstet Ihr dann die Teltower Strasse runterlaufen. Die Teltower Strasse wird dann zur Havelchaussee und führt Euch zum Verein. Der Fußweg ist jedoch recht lang (> 30 Minuten).

Unabhängig von den beiden Varianten könnt Ihr Euch hier Euren Fahrplan raussuchen lassen: Verbindungsanfrage bei der BVG

Fahrrad

Mit dem Fahrrad kann man gemütlich an der Heerstrasse entlang fahren, da sich dort (ab Theodor-Heuss-Platz) eine verkehrsberuhigte Zone parallel zur Kraftfahrstraße zieht. Fährt man bis zur Haltestelle "Stößenseebrücke", kann man wie bei der Wegbeschreibung "Bus und Bahn" das Fahrrad die Treppe runterschieben und dann an der Havelchaussee weiterfahren. Man kann aber auch etwas früher "Am Postfenn" abbiegen und einfach dem Strassenverlauf folgen. Am Ende der Straße trifft man auf die Havelchaussee, auf die man dann rechts einbiegt. Zur Linken erscheint dann nach zirka 3 Minuten Fahrt die VWG. 

Die Fahrräder können auf dem Vereinsgelände an der grünen Hütte "geparkt" werden. Ein Fahrradständer steht für Euch bereit.

Auto

Mit dem Auto könnt Ihr uns am besten über 2 Wege erreichen. Entweder Ihr fahrt über die Heerstrasse und und biegt dann am Postfenn in Richtung Havelchaussee ein, oder fahrt über den Spandauer Damm und biegt gegenüber des schwedischen Möbelhauses in die Teltower Strasse ein (bei der Gabelung biegt Ihr rechts in die Havelchaussee).

 

Lage-VWG

 

Weitere Hinweise zum Gelände könnt Ihr der Geländeordnung entnehmen: PDF